Download
Aufnahmeantrag SV Ihrlerstein e.V.
aufnahmeantrag.doc
Microsoft Word Dokument 68.0 KB
Download
Spielplan der SVI-Herren in der Saison 2022/23
Spielplan_SVI_Herren_2022_23.pdf
Adobe Acrobat Dokument 145.0 KB



Team-Shop bei Sport 2000 und Jako

Loch in der Hose? Aus dem Shirt oder der Jacke rausgewachsen? Oder noch gar keine passende Ausrüstung im SVI-Look? Kein Problem! Dann nutze unsere günstigen Konditionen im neuen Team-Shop von Sport 2000 und Jako!


Brandler Nachwuchsmannschaften holen zwei 1. Plätze beim Abensberger Pokalturnier

D- und F2-Junioren siegen beim Pokalturnier des TSV Abensberg. Herzlichen Glückwunsch!

Die D-Junioren der SG Ihrlerstein/Essing schnappten sich den ersten Platz
Die D-Junioren der SG Ihrlerstein/Essing schnappten sich den ersten Platz
Auch die F2-Junioren waren siegreich
Auch die F2-Junioren waren siegreich

Brandler D-Junioren triumphieren bei der Cuppremiere

Die D1-Junioren der SG Ihrlerstein/Essing schnappten sich den ersten Platz. Foto: Einzinger
Die D1-Junioren der SG Ihrlerstein/Essing schnappten sich den ersten Platz. Foto: Einzinger

Die erste Auflage vom Brandler Sommer-Cup für D-Junioren fand großen Anklang. Die jungen Fußballer, Zuschauer und Verantwortliche waren von den beiden Turnieren mit Teams aus der Region begeistert.

Organisator Ingo Ulmer kündigte an, dass für das kommende Jahr eine Erweiterung des Teilnehmerfeldes geplant ist. Mit dem zusätzlichen Angebot für E-Junioren und C-Junioren soll der Sommer-Cup auf der Sportanlage vom SV Ihrlerstein zum Stelldichein von drei Altersklassen werden. Bei der Erstauflage setzten sich die Gastgeber von SG Ihrlerstein/Essing durch. In Gruppe eins platzierte sich die SG vor der JFG Schambachtal – Platz drei belegte SG Riedenburg/Painten – und schaltete im Halbfinale den TSV Abensberg (1:0) aus. In Gruppe 1 machte JFG Donau Kickers Saal vor Abensberg und SG Neustadt das Rennen. Neustadt belegte durch das 2:0 gegen Riedenburg den fünften Platz.

Die JFG Schambachtal zog gegen Riedenburg (1:0) ins Endspiel ein. Den dritten Rang sicherten sich die jungen Kicker vom TSV Abensberg mit dem 3:2 gegen JFG Donau Kickers Saal. Im Finale trafen Felix Wutzlhofer und Mateusz Mirzajewski für die SG Ihrlerstein/Essing zum 2:0-Sieg. Zur besten Spielerin des Turniers wurde Laura Linsmeier, Torhüter von Finalist JFG Schambachtal gewählt. Auch beim D2-Turnier war mit Luis Hinz (JFG Donau Kickers Saal) ein Torwart bester Turnierspieler.

 

Den Siegerpokal holte sich SSV Jahn Regensburg Futsal 2 mit dem 1:0-Sieg gegen die Donau Kickers. Ihrlerstein/Essing belegte mit dem 2:1 nach Elfmeterschießen gegen JFG Tangrintel den dritten Platz. Neustadt und Sandharlanden folgten auf den Plätzen fünf und sechs.

Beim D2-Turnier belegte die SG Ihrlerstein/Essing den dritten Platz. Foto: Einzinger
Beim D2-Turnier belegte die SG Ihrlerstein/Essing den dritten Platz. Foto: Einzinger
Download
Brandler D-Junioren triumphieren bei der Cuppremiere
mittelbayerische ePaper, 25. Juli 2022
MZ_ePaper.jpg
JPG Bild 282.1 KB



Die nächsten Spiele

Laden...